Bericht vom 06.02.2024

Landesliga Gerätturnen: Trotz Niederlage ein gelungener Saisonauftakt der Mendener Kunstturner

Landesliga 2007 - WK1


Am Samstag starteten die Mendener Turner beim TSV Kierspe ihren 1. Landesligawettkampf im männlichen Kunstturnen. Die Mannschaft erfüllte in ihrem 2. Landesligajahr die Erwartungen. Zwar blieb ein erster Sieg noch aus, aber es wurde die dritthöchste Punktezahl (187,37) aller Mannschaften an diesem Wettkampftag erturnt. Dies ist eine gute Mannschaftsleistung der Turngemeinschaft aus Menden. Die Gegner aus Kierspe konnten sich mit 12 Punkten (207,90 Gerätepunkte) auf den ersten Tabellenplatz der Liga turnen.
Trotz des hohen Leistungsniveus der gegnerischen Mannschaft, belegten drei Mendener die ersten drei Ränge in der Einzelwertung. 1. Julian Gebhardt (62,60 Punkte - SV Menden), 2. Dominik Gebhardt (62,00 - SV Menden) und Matthias Meermann (51,95 - TuS Lendringsen). Es reichte diesmal jedoch nicht für den Gewinn einer Gerätewertung. Sehr erfreulich ist, daß Niklas Kreutz (DJK Bösperde) bei seinem Ligadebüt mit den Übungen an den Ringen (10,90) und am Sprung (11,00) direkt in die Wertung kam.

Das Ziel für den Wettkampf am 10. Februar (15.00 Uhr), in der Habichthalle in Lendringsen, ist der Gewinn einiger Gerätewertungen. Bis dahin werden sich die Turner nochmal zusammen mit Carsten Mertens an den Feinschliff der Übungen begeben.

Zum einzigen Heimwettkampf der Mendener Turner am Samstag hoffen natürlich alle Beteiligten auf ein reges Zuschauerinteresse in der Habichthalle.