Bericht vom 06.02.2024

Erfolgreicher Landesligaauftakt der Mendener Turner

Landesliga


Am Samstag bestritten die Kunstturner der Turngemeinschaft SV Menden/TuS Lendringsen/DJK Bösperde ihren ersten Landesligawettkampf. Die Erwartungen der Turner waren vor dem Wettkampf nicht auf Sieg gerichtet, sondern Richtung Standortbestimmung. Der Gegner vom Samstag (SuS Stadtlohn) hatte eine Woche zuvor knapp gegen den KTV Dormund gewonnen, also schien ein Sieg unmöglich.

Umsomehr ging es darum, den eigenen Leistungsstand festzustellen und sich Tipps für die nächsten Wettkämpfe zu holen - und dies ist mehr als gelungen. Die junge Mannschaft bot am Samstag drei von sechs Turnern, die alle sechs Geräte durchgeturnt haben. Julian Gebhardt erturnte mit 38,10 Punkten den 3. Platz in den Einzelwertungen (Dominik Gebhardt 37,85 - Platz 4, Matthias Meermann 36,30 - Platz 5). Das lindert den doch klaren Sieg von SuS Stadtlohn (137,40 : 112,25 Punkte).

Der nächste Wettkampf findet am folgenden Samstag um 15 Uhr beim TV Kierspe statt. Hier könnten sich die gewonnenen Erfahrungen vom ersten Wettkampf schon in einen ersten Auswärtssieg umwandeln.


Es turnten für den SV Menden (Turngemeinschaft Menden, Lendringsen, Bösperde):
Julian Gebhardt, Dominik Gebhardt,Sebastian Gramse, Bastian Metzen, Matthias Meermann, Sebastian Meermann

SuS Stadtlohn:
Simon Hetkamp, Manuel Wübken, Michael Heming, Mike Bengfort, Hans-Gerd Heming, Clemens Bonin